Gemüsehungrig & solidarisch – Die Gemüsepaten

Wie im letzten Beitrag angekündigt, startete in dieser Woche die Übergabe der ersten Gemüsepflanzen an Ihre neuen Paten. Bisher haben 35 gemüsehungrige und solidarisch veranlagte Paten die Pflege für ca. 120 Pflanzen übernommen. Hierzu zählen die Tomaten, die Bohnen, die Kürbisse und der Mangold. In der nächsten Woche finden dann auch die Paprikapflanzen in ihr neues Zuhause.

Ebenfalls ein Zuhause gefunden, hat im Rahmen einer Versteigerung, die weltgewandte Reisetomate, die auch schon Bilder und Grüße von Ihrem schönen neuen Zuhause gesendet hat.

Immer mit dabei war die tomatenrote Spendenkasse in der sich mittlerweile viele Taler tummeln. Von dieser Stelle und im Namen des begünstigten sozialen Projekts – SOS Kinderdorf Kavre/Nepal – herzlichen Dank an die teilweise sehr großzügigen Spender und die Menschen, die auch durch Weitersagen zum Erfolg des Vorhabens beitragen!

Tomatenrote Kasse mit Gemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.