Schippchen in die Hand und ab ins Beet!

Wer wie im Bauernkalender empfohlen, die Eisheiligen abgewartet hat, bevor es mit dem Gemüse an die frische Luft ging, hat gut daran getan. Es war dann doch noch recht frisch. Jetzt aber gibt es kein Halten mehr und das junge Gemüse kann endlich nach draußen.

Bei mir zeigen die Tomaten schon die ersten gelben Blüten und Coco die Bohne präsentiert sich sogar schon mit ersten Früchten. Auch der Kürbis hat schon viele Blütenansätze ausgebildet und signalisiert Tatendrang.

Also Schippchen in die Hand und ab ins Beet!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.