Spendenaktion der Gemüsepaten zugunsten der Kuhrettung Rhein-Berg

Liebe Gemüsepaten!

Anlässlich der Sammelaktion im Rahmen der Gemüsepaten-Initiative konnten wir in diesem Jahr 350,- Euro an Spenden in der tomatenroten Spendenkasse verzeichnen.

Die eigens ins Leben gerufene Jury der Gemüsepaten hat unter den eingereichten Vorschlägen die „Kuhrettung Rhein-Berg – Lebenshof für Tiere -e.V.“ als diesjährigen Spendenempfänger ausgewählt.

Rote Spendenkasse mit Geld und Tomate

Die Kuhrettung Rhein-Berg ist ein Verein, der einen Schutzhof für Milchtiere gegründet hat, um so ausgediente Nutztiere aus der eigenen Umgebung vor dem Schlachter zu retten. Dank der Einsatzbereitschaft der ehrenamtlichen Mitarbeiter, wird es den Tieren so ermöglicht, bis zu ihrem natürlichen Lebensende in ihrer vertrauten Umgebung artgerecht und gut versorgt weiterzuleben. Der Verein finanziert sich über Patenschaften und Spenden.

Die Jury war besonders beeindruckt von der Bereitschaft des Vereins, für Tiere aus der unmittelbaren Umgebung gemeinsam mit Bauer und Einwohnern Verantwortung zu übernehmen, nach einer für Bauer und Tier vertretbaren Lösung zu suchen und Nutztiere als Teil der Gemeinschaft zu verstehen.

Einen herzlichen Dank an alle Gemüsepaten, die diesen Spendenerfolg ermöglicht haben.