Zu Gast bei Paten – Im Kölner Blumenmeer

Nachdem nun fast alle Pflanzen Ihr neues Zuhause bezogen haben, erreichen mich schon erste Bilder und Grüße von Balkonen und Gärten, in denen das junge Gemüse aufgenommen wurde. Nachfolgendes Foto hat mich in dieser Woche von einer Patenfamilie aus Köln erreicht.

Bohne und Tomate auf dem Balkon umringt von Blumen

Liebevoll eingebettet in ein buntes Blumenmeer haben eine Kletterbohne und eine Schokotomate hier ein wunderschönes neues Zuhause mit vielen neuen Pflanzenfreunden gefunden. Damit es den Pflanzen an nichts fehlt, kümmert sich die gesamte Gemüsepatenfamilie um die Neuankömmlinge. Vor allem die Kinder der Patenfamilie beobachten aufmerksam die Entwicklung der Pflanzen und haben beim Umtopfen kräftig mitgeholfen.

Die Gemüsepaten haben schon im zweiten Jahr in Folge einer Pflanze ein neues zu Hause gegeben und freuen sich vor allem über den Enthusiasmus ihrer Kinder, die auf diesem Weg auch die verantwortungsvolle Pflege von Pflanzen erlernen. Außerdem macht Gießen Spaß und das Gärtnern fördert das Interesse an der Natur.

 

 

 

Was wächst denn da?: Ein Jahr in Opas Garten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.